Kinder, der Nikolaus kommt

« vorheriges Gedichtnächstes Gedicht »
72.7% (300 mal bewertet)
Druckansicht

Textversion

Kinder, der Nikolaus kommt

Wenn Nikolaus die Rens einspannt
und Englein packen seinen Schlitten,
dann warten Kinder ganz gebannt,
denn bald schon, da kommt er geritten.
Saust durch die Lüfte hin zur Erde,
in seinen Mantel eingehüllt,
damit dem Guten kalt nicht werde,
bevor er Schuh und Stiefel füllt.
Er weiss genau, wo jedes Kind
auf dieser weiten Erde wohnt,
in tiefer Nacht, und ganz geschwind
werden mit Gaben sie belohnt.
Ist es auch draußen bitterkalt,
das kann den Nikolaus nicht hindern,
durch große Städte, tiefen Wald
kommt er zu allen, allen Kindern.

© 2012 Nikolausgedichte.net
Jetzt dieses Gedicht bewerten